Senf - das wohl beliebteste Würzmittel zum Grillen!

Senf
Senf ist die Würze des Lebens und zu welchem Anlass könnte man sich dieses herb-feine Geschmackserlebnis eher vorstellen als zu einem Grillabend mit der Familie und guten Freunden. Dabei ist Senf viel mehr als nur ein Gewürz, welches seine unvergleichlichen Geschmacksnoten auf der Zunge entfaltet. Er ist auch eine Art Lebensgefühl, welches zu einer über Kohlen gegarten und vom Feuer geküssten Bratwurst, einfach dazu gehört. Eine Wonne für den Gaumen, den es in vielen verschiedenen Geschmacksvariationen gibt, sodass sich zu jedem Anlass und jedem Gericht, das passende Senferlebnis finden lässt.
Filter
Griffin´s Squeeze Mustard
3,99 €* (7,13 €* / 1 Liter)
%
Big Rick's - Jalapeno Honey Mustard, 510 g
14,20 €* (27,84 €* / 1 Kilogramm) 14,95 €*
Stonewall Kitchen - Bourbon Molasses Mustard
9,95 €* (4,40 €* / 100 Gramm)
Mississippi BBQ Yellow Mustard
2,99 €* (11,24 €* / 1 Liter)
Griffin´s Jalapeno Mustard
4,99 €* (11,60 €* / 1 Liter)
Schaui's Honig-Senf Sauce, 200 g
5,49 €* (2,75 €* / 100 Gramm)
Schaui's Preiselbeersenf, 200 g
5,49 €* (2,75 €* / 100 Gramm)
The Original Australian - Australian Outback Mustard
4,99 €* (2,32 €* / 100 Mililiter)
LOW & SLOW BBQ Sauce - Honig-Senf
6,49 €* (2,70 €* / 100 Mililiter)

Wie schmeckt das denn?

Big Mike hat's probiert!

Big Mike ist in der BBQ Szene schon lange eine bedeutende Größe und hat sich auf einigen Competitions die vordersten Plätze gesichert.
Auf seine Erfahrung kannst du dich verlassen - Big Mike weiß, ob es lecker ist!

Die Herkunft von Senf.

Senf ist ein Gewürz, dass nicht von jeher zu unserem Speiseplan gehörte. Ursprünglich aus Indien stammend, erreichte das gelbe Korn unsere Breiten erst zu Beginn der Neuzeit, kurz nach dem Ende des Mittelalters. Damals ein Luxusprodukt, welches sich nur Herrscher und Könige leisten konnten und das allenfalls noch als Medizin unter die einfache Bevölkerung gebracht wurde, entwickelte es sich mit dem zunehmenden Handelsverkehr immer mehr zu einer Delikatesse, welche sich auch die breite Öffentlichkeit leisten konnte. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts ist Senf aus unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken und seit dieser Zeit, werden auch immer neue Kreationen geschaffen. Der Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt, denn Senf lässt sich mit vielen anderen Gewürzen kombinieren und so in einer breiten Palette an Varietäten auf den heimischen Teller bringen.

Fruchtig-süßer Charakter
Senf kann nicht nur mit seinem Eigengeschmack aufwarten, sondern überzeugt beim Grillen durch die verschiedensten Kompositionen. So kann eine beerig-süße Note etwa durch Preisel- oder Wachholderbeeren einen unglaublichen Gaumenschmaus bieten und sich besonders zu scharf gewürzten Steak oder Huhn anbieten, während Honigsenf seinen süßlich sanften Charakter über alles entfaltet, was nicht ganz so stark von Feuer berührt oder von anderen Gewürzen umrahmt wurde.
Feurig-scharf auf dem Teller
Wer es mild bei seinen Gerichten liebt, dafür aber bei der Würze nicht mit schärfe Sparen will, ist bei Senfkreatinen mit Chile genau an der richtigen Adresse. Ihr vortreffliches Zusammenspiel zwischen der süßen Senf Note und dem Feuer des Chilis, bietet geradezu nüchternen Gerichten wie Hühnchen, den richtigen Kontrast. Beim Grillen einfach ein Muss, wenn es darum geht, dem Grillhähnchen den richtigen Pepp zu verpassen.

Doch warum gehört Senf inzwischen zum Grillen dazu, dass man das Eine kaum noch vom anderen Trennen kann. Weil - wie die vielen Geschmacksvariationen bereits zeigen - sich dieses Gewürz wie kein anderes eignet, um allen Speisen das gewisse kleine Etwas zu geben. Denn Senf hat eine einmalige Eigennote, die so kaum ein anderes Gewürz bietet. Bereits vor zwei Jahrhunderten nutzen ihn daher die Meisterköche in den Küchen der Adligen, um gerade Fleischgerichten ein einzigartiges Aroma zu verleihen. Doch auch zu Fisch oder anderem Meeresgetier, wurde er schon immer gerne gereicht. Dieses Gefühl und das Wissen um seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist es, was Senf auch heute noch zu einem wesentlichen Würzfaktor beim Grillen macht. Auch auf jedem Tisch darf er danach nicht fehlen, wenn das Grillgut noch ein wenig nachgewürzt werden soll. Erlesener Senf von Spitzenqualität ist damit unerlässlich.

Du bist Dir nicht sicher, welchen Senf Du wählen sollst oder weißt nicht genau, was zu welchem Rezept passt? Mach Dir um solche Dinge keine Gedanken, denn wir helfen Dir gerne weiter. Wende Dich einfach an unseren Kundenservice unter der Rufnummer +49 52 09 | 59 73 210 und stelle alle Fragen, die Dich zum Thema Senf bewegen. Unser professionelles Team wird Dich gerne beraten, sodass Du die richtige Auswahl treffen kannst und Dein Grillabend für Dich und Deine Familie zu einem wahren Geschmackshighlight wird.

Beste Senf Qualität.

Bei uns erhältst Du genau diese Qualität. Erlesen Senf in Spitzenqualität, der mit besten ausgewählten Zutaten hergestellt wurde. Fein abgestimmt und immer passend zu dem Grillgut, welches Du gerade bevorzugt auf Deinem Rost garen möchtest. Mache Dir die Wahl einfach, denn wir haben die Qualität für Dich geprüft und bieten Dir nur Produkte, die wirklich das Aroma mit sich bringen, dass Du für Deine Speisen haben möchten - das beste!

BBQ-GRILLSAUCEN

Um deinen Grillabend perfekt zu machen, helfen dir BBQ Grillsaucen. Mit ihnen kannst du deinen Krationen den letzten Schliff verleihen und sorgst für einen ausergewönlichen Geschmack.

SALT'N PEPPER

In Texas ist Salz und Pfeffer das National Gewürz und mal ganz ehrlich, bei z.B. einem guten Steak oder leckerem Gemüse braucht es oft nicht mehr, als das. Aber hochwertig sollte es sein! Kuck dir die Sache mal näher an.

DRESSINGS & CHUTNEYS

"Dressing" und "Chutney" klingt nicht nur toll, es bereichert deine Kreationen auch ganz enorm! Sie können deinen Gerichten den letzten Schliff verpassen, ohne viel Arbeit.