Grillreiniger - Immer alles sauber!

Grillreiniger

Ein Grillreiniger ist generell ein besonders praktisches Hilfsmittel, das ähnlich wie ein Backofenreiniger wirken kann und bei uns im Shop erhältlich ist. Überall, wo hohe Temperaturen mit Fleisch, Saucen, Fett oder Marinaden zusammentreffen, sind hartnäckige Verkrustungen schon vorprogrammiert. Verkrusteten Rückstände verbrennen und sind deshalb eine hartnäckige Form der Verunreinigung.
Die Grillreiniger müssen deshalb sehr viel stärker Verschmutzung lösen, damit Du diese im Anschluss bequem wieder entfernen kannst. Der Reiniger muss eine bestimmte Zeit auf dem Schmutz einwirken, sodass die Inhaltsstoffe das Fett und Krusten gut lösen.


Filter
Flash - Bio-Kraftreiniger - 500 ml
Inhalt: 0.5 Liter (13,98 €* / 1 Liter)
6,99 €*
McBrikett- FUSL Fett und Schmutzlöser 150 ml
Inhalt: 0.15 Liter (59,93 €* / 1 Liter)
8,99 €*
McBrikett- FUSL Fett und Schmutzlöser 500 ml
Inhalt: 0.5 Liter (39,98 €* / 1 Liter)
19,99 €*
Enders Grillrost-Reiniger
Inhalt: 0.5 Liter (15,90 €* / 1 Liter)
7,95 €*
Anwendung von Grillreinigern.

Nach dem Besprühen des Grills muss Du den Grillreiniger eine Weile lang auf dem Gerät einwirken lassen – wie lange dies notwendig ist, ist auf der Dose oder auf der Flasche durch den Hersteller angegeben. So lassen sich auch sehr starke Verschmutzungen meistens mit einem Lappen einfach und schnell entfernen. Vor allem bei hartnäckigen Fett- und Rußrückständen sind die besonderen Reiniger für den Grill gut wirksam.
Du musst jedoch unbedingt auf ein intensives Nachspülen des Grills mit klarem Wasser achten. Bei der Nutzung eines Grillreinigers solltest Du außerdem immer Handschuhe tragen. Die entsprechenden Sicherheitshinweise für den Reiniger findest Du ebenfalls auf der Verpackung.
Die Schaumreiniger für den Grill haften besonders gut und reinigen entsprechend intensiv.
Die Reiniger sind aus diesem Grund besonders wirksam. Ein solcher Aktivschaum muss nach dem Auftragen einige Minuten einwirken, haftet jedoch sehr viel besser als flüssigen Reiniger. Meistens kannst Du beim Einwirken schon sehr gut erkennen, wie sich der Schmutz vom Grill löst. Dann wischst Du mit einem Lappen oder mit dem nassen Schwamm nach und schon ist der Grill wieder sauber.
Für eine schnelle Reinigung für zwischendurch eignen sich ebenfalls die praktischen Reinigungstücher, die es in unserem Shop ebenfalls gibt. Diese können meistens nach einem kurzen Grillvernügen sehr gut eingesetzt werden. Diese Tücher sind für die schnelle Reinigung sehr gut geeignet, denn diese sind schon mit einem Reinigungsmittel getränkt in der Verpackung zu finden. Solche Tücher sind schnell zur Hand und einfach in der Handhabung. Diese entfernen schnell die Verschmutzungen und die Fettreste, bevor diese in den Grill eintrocknen und sich dann meistens nur schwer wieder entfernen lassen.
Wenn Du Dir einen Kaltreiniger zugelegt hast, dann lässt Du am besten den Grill nach der Party erst abkühlen. Dann entfernst Du die Asche und die Kohle, bevor Du den Rost und Innenraum des Gerätes mit dem Reiniger einsprühst. Dann wartest Du die Einwirkzeit ab und gehst am besten mit einem Eimer mit Wasser oder mit einer Gießkanne sowie mit einem Lappen oder einer Bürste weiter vor. So bürstest Du den Schaum und den Schmutz mit der Bürste ab und wischst dann mit dem feuchten Lappen nach. Danach spülst Du alles mit Wasser noch einmal nach und schon ist der Grill wieder sauer und bereit für das kommende BBQ.


Ein Grillreiniger für Grills aus Gusseisen oder Edelstahl mit einer eher kurzen Einwirkzeit ist sehr praktisch. Generell hat sich in der Praxis gezeigt, dass die Hersteller meistens mit sehr kurzen Einwirkzeiten überzeugen. Unter der Art der Anwendung wird oftmals die Dosierung genau beschrieben. Die meisten Reiniger für den Grill werden als Schaum oder als Spray angeboten, die einfach durch Druck auf den Sprühkopf auf den Rost aufgetragen werden. Nach der jeweiligen Einwirkzeit kann der Grillreiniger dann mit Bürste und mit Wasser mit dem Schmutz entfernt werden. Wenn Dir dabei günstige Preise besonders wichtig sind, dann können Kanister mit fünf Litern Inhalt eine optimale Wahl sein. Meistens bieten die Hersteller der Reiniger die Kanister mit einer Sprühflasche an, die Du stets wieder auffüllen kannst. Eine eher seltenere Anwendungsart ist der Reiniger für den Grill als Konzentrat. Hier sparst Du Dir den Platz für die Aufbewahrung, denn eine geringe Menge des Konzentrats wird mit einer gewissen Menge Wasser bei Bedarf erst vermischt. Hier wird die Lösung dann gezielt mit dem Pinsel auf den Grill aufgetragen und wirkt dann ein.