Dutch Oven, Feuertopf und Dutch-Oven Zubehör wie Gusspfannen kaufen

Ein absoluter Trend im Grill und Outdoor / Abenteuer Bereich derzeit sind Dutch Oven, Feuertöpfe und Zubehör wie Gusspfannen mit denen man das Lagerfeuererlebnis der alten Cowboy Zeit wieder in die moderne Zeit bringt. Ob am Grill, im Lagerfeuer, im heimischen Backofen oder auf glühenden Kohlen, hier kommt das Abenteuerfeeling wieder auf. Ideal geeignet sind Dutch Oven auch für das Campen ob nun im Zelt, Bulli oder Wohnmobil.

Bei uns bekommst du alle bekannten Marken wie Petromax, Lodge und Camp Chef mit dem kompletten Sortiment an Gusstöpfen und Pfannen nebst reichhaltigem Zubehör und Equipment für das Grillen und Outdoor Erlebnis.

Dutch Oven – einfach ein Must-have für alle Grillfans

Ein ganz besonderes Kochgeschirr ist der Gusseisentopf mit langer Tradition. Grill- und Outdoorfans auf der ganzen Welt finden im Dutch Oven eine interessante Alternative zum Grill. Gerade wer Lagerfeuerromantik liebt, wird die Grillalternative lieben. Mit dem robusten Kochgeschirr können Speisen direkt im Lagerfeuer zubereitet werden, Egal ob braten, kochen, schmoren oder backen, die Möglichkeiten die das traditionelle Kochgeschirr bietet, sind nahezu unbegrenzt.

Leckere Speisen direkt aus dem Feuer

So schön wie Grillen auch ist, mit einem gusseisernen Topf erweitern sich die Möglichkeiten der Outdoor-Essenszubereitung gewaltig. Wer bereits am Grill auf Kreativität gesetzt hat, wird von den Möglichkeiten, die das Lagerfeuerkochgeschirr bietet begeistert sein. Vom leckeren Braten bis hin zu Kuchen gibt es ein breites Spektrum an Rezepten, die sich direkt am Lagerfeuer zubereiten lassen. Entsprechend vielfältig ist die moderne Outdoorküche. Die Art mit Töpfen aus Gusseisen im Feuer Speisen zuzubereiten ist jedoch schon im 18. Jahrhundert praktiziert worden. Vorgänger der gusseisernen Töpfe bestanden aus Ton und gehen auf die Anfänge der Töpferkunst zurück. Ab dem 19. Jahrhundert wurden diese durch die gusseiserne Variante ersetzt. Bemerkenswert ist, dass Auswanderer den Dutch in die USA brachten. So scheinen die ersten Modelle dieser Art in Europa gefertigt worden sein.

Die Handhabung der gusseisernen Kochgefäße ist im Grunde ganz einfach. Diese sind meist mit drei kurzen Beinen ausgestattet, sodass sie sich ohne großen Aufwand über dem Feuer platzieren lassen. Zudem sind sie mit einem dicht schließenden Deckel ausgestattet. Es gibt Sie aber auch mit planem Boden ohne Füsse, so das Sie z.B. auch besser im Gasgrill, auf dem Herd oder im Backofen genutzt werden können. Sowohl in Australien als auch in den USA wird der Begriff Dutch Oven seit dem 18. Jahrhundert verwendet. Meist wird jedoch mit DO abgekürzt. Wer sich dazu entschließt einen Dutch oven kaufen zu wollen, trifft heute auf eine große Auswahl an Modellen. Lagerfeuerromantik ist zudem garantiert, denn die Zubereitung von Speisen im über oder im offenen Feuer platzierten Topfes hat einen ganz besonderen Zauber inne. Gerade wer den vielseitigen Topf mit in den Outdoor-Urlaub nimmt, wird ihn schnell zu schätzen wissen, denn was gibt es schöneres als nach einem abenteuerreichen Tag am Lagerfeuer zu entspannen und sich zugleich auf ein herzhaftes Abendessen zu freuen? Doch auch im heimischen Garten ist der Einsatz des DOs eine perfekte Alternative zu einem Grill, denn mit dem do lassen sich auch große Mengen an Essen mühelos zubereiten, sodass auch einer Gartenparty mit zahlreichen Gästen nichts mehr im Wege steht.

Durch den hochgezogenen Deckelrand der DO-Modelle kann das Gefäß so platziert werden, dass die Speisen von allen Seiten gleichmäßig erhitzt werden, ohne Gefahr zu laufen, dass sich beim Öffnen des Feuertopfs Glut oder Asche an die Speisen gelangt. Da Gusseisen Wärme lange speichert und diese sich gleichmäßig verteilt, sind die Pötte sehr effektiv. Viele DO-Modelle sind mit einem Henkel ausgestattet, der es ermöglicht, die Behältnisse auch an einem Schwenkgrill zu verwenden. Zwar werden DOs auch für den Indoor-Bereich angeboten, jedoch unterscheiden diese sich in der Handhabung stark und ähneln somit eher einem Bräter.

Die ersten Schritte nach dem Kauf

Einen Dutch oven kaufen, ist der erste Schritt, der relativ einfach ist. Einzig die große Auswahl an DOs kann eine Hürde sein, die aber sicherlich überwindbar ist. Doch nach dem Kauf sollte nicht sofort losgelegt werden, auch wenn vielleicht bereits das eine oder andere Rezept darauf wartet umgesetzt zu werden. Bevor die erste Mahlzeit im Feuertopf zubereitet wird, sollte der neu erstandene DO präpariert werden. Eine ordentliche Reinigung vor der ersten Nutzung ist anzuraten. Dabei sollte jedoch auf Reinigungsmittel wie Spülmittel verzichtet werden. Zwar sind heute zahlreiche DOs bereits eingebrannt, doch finden sich nach wie vor Modelle, die noch nicht eingebrannt sind. So sollte im nächsten Schritt das Einbrennen auf dem Programm stehen. Beim Einbrennvorgang werden die Poren des Materials geöffnet und dies sorgt dafür, dass es Öl besser aufnimmt. Die Temperatur, die dafür nötig ist, liegt zwischen 200 und 250 Grad. Bei diesem Vorgang bildet sich eine Patina. Diese Beschichtung ist notwendig, um zu verhindern, dass die Speisen im DO anhaften. Zudem ist das Einbrennen auch der beste Schutz vor Rostbildung.

So einfach gestaltet sich das Einbrennen

Für den Einbrennvorgang ist es wichtig, dass eine Temperatur von 200 bis 250 Grad erreicht wird. Der Feuertopf muss mit der Öffnung nach unten eingebrannt werden. Ist dieser über dem Feuer platziert, dann heißt es erst einmal warten. Damit die Basispatina entstehen kann, sollte der DO mindesten 1,5 bis 2 Stunden über dem Feuer verweilen. Alternativ ist auch das Einbrennen im Backofen möglich. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass zwischen Rost und DO eine Alufolie ausgelegt werden sollte, die das Öl aufsammelt. Auch ist das Einbrennen im Backofen nur zu empfehlen, wenn dieser mit einer Abluftanlage ausgestattet ist, da sich beim Einbrennvorgang starker Rauch entwickelt, der sonst in die Wohnung zieht. Dies ist jedoch nur die Basis und so sollten zu Beginn keine saueren Speisen in einem DO zubereitet werden. Viel mehr sollte der Einbrennvorgang immer wieder einmal wiederholt werden, damit sich die Schutzschicht verstärkt. Langfristig muss der Vorgang immer dann wiederholt werden, wenn sich zum Beispiel Rost bildet oder der Patinabelag Anzeichen zeigt ranzig zu werden. Eine solide Patina ist das A und O, um langfristig Freude an einem DO zu haben. Wird regelmäßig eingebrannt und somit für eine solide Patina gesorgt und werden die Grundlagen der Pflege beachtet, dann kann so ein gusseiserner Topf seinen Besitzer ein Leben lang begleiten.

Reinigungsempfehlungen für DOs

Wie auch in der Indoor-Küche ist es in der Outdoor-Küche wichtig, das Kochgeschirr nach jeder Nutzung gründlich zu reinigen. Bei DOs sollt dabei auf Spülmittel vollständig verzichtet werden, denn dieses zerstört nicht nur die Patina, sondern auch die Chemikalien dringen in Poren des Materials ein. Zwar würde dies aufgrund der geringen Mengen an Chemie keine gesundheitlichen Gefahren mit sich bringen, jedoch kann dies den Geschmack der Speisen negativ beeinflussen. Als Grundlage für die Reinigung eines DOs sollte auf waremes Wasser und einen hölzernen Pfannenwender gesetzt werden. Sind alle Speisereste entfernt, muss der gusseiserne Topf nur noch abgetrocknet werden und mit Öl eingerieben werden. Wenn nötig empfiehlt es sich, direkt den nächsten Einbrennvorgang zu starten.

Richtige Lagerung bis zum nächsten Einsatz

Nicht nur eine gute und vor allem sanfte Reinigung ist wichtig, sondern auch die Lagerung. Da das Öl beim Einbrennen in die Poren des Metalls zieht, kann der Topf durchaus ranzig werden. Damit es nicht so schnell dazu kommt, ist es wichtig, den Topf so zu lagern, dass sowohl außen als auch innen ein Luftaustausch möglich ist. Entsprechend gilt darauf zu achten, dass der DO niemals mit aufgelegtem Deckel eingelagert wird. Zudem ist darauf zu achten, dass der Topf trocken gelagert wird, sodass er keinen Rost ansetzt. Dies kann trotz guter Patina-Schicht passieren und so ist die richtige Lagerung sehr wichtig.

Kommt es dennoch dazu, dass sich Rost bildet oder gar das Öl ranzig wurde, dann ist eine umfängliche Reinigung von Nöten, bei der die Patina entfernt wird. Hierfür sollte auf einen Gusseisenreiniger zurückgegriffen werden. Ist die Patina erst einmal entfernt, dann muss der DO wieder neu eingebrannt werden, bis eine neue solide Patina entstanden ist. Es lohnt sich also auf die Pflege und Lagerung zu achten, da es recht mühsam ist die Patina zu entfernen.

Grundlegendes zur Pflege eines DOs

Bei der Pflege eines DOs muss beachtet werden, dass dieser aus Gusseisen gefertigt ist. Das Material besteht aus über zwei Prozent Kohlenstoff. Entsprechend spröde und hart ist das Material. Dies führt dazu, dass ein Sturz schnell dafür sorgen kann, dass sich Risse im Material bilden. Entsprechend sorgsam sollte mit den gusseisernen Töpfen umgegangen werden. Auch starken Temperaturwechseln sollte das Material nicht ausgesetzt werden. So sollte ein heißer DO niemals in kaltes Wasser gegeben werden, da sonst das Material auseinanderbrechen kann. Auch sollte der DO niemals leer aufs Feuer oder in die Glut gegeben werden. Dies kann sowohl zu Verformungen führen, als auch dazu, dass das Material bricht.

Der DO - eine Bereicherung für die Outdoor-Küche

Fast jede Speise lässt sich mit dem DO zubereiten. Es ist nicht nötig spezielle Rezepte zu nutzen, vielmehr können mit dem Feuertopf problemlos die Lieblingsgerichte der Familie am Lagerfeuer gekocht werden. Egal ob frisches Brot, leckere Suppen und Eintöpfe, Fleischgerichte oder leckere Kuchen, mit dem gusseisernen Topf wird jedes Outdoorevent auch zum kulinarischen Highlight.

Wichtig ist, es sich selbst keine Grenzen in Sachen Kreativität zu setzen, denn der DO ist ein Alleskönner. Wer einmal den DO genutzt hat, wird ihn Lieben und nicht mehr auf ihn verzichten wollen. Spezielle Kochbücher für DOs gibt es reichlich, diese erleichtern natürlich den Start mit einem Dutch oven Set, da sie tolle Anregungen bieten und die Vielseitigkeit aufzeigen, die ein Dutch oven Set letztlich bietet. Zudem finden sich hier nicht nur das eine oder andere interessante Rezept, sondern meist auch Tipps wie viel Kohlen benötigt werden bzw. wie diese am Besten verteilt werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Je nachdem welche Speisen zubereitet werden, kann sich dies stark unterscheiden. Zudem ist empfehlenswert, eine Transporttasche zum DO zu kaufen, da diese den Transport erheblich erleichtert. Diese sollte jedoch aus strapazierfähigem Material sein, da ein DO ein nicht unerhebliches Gewicht aufweist. Ebenfalls ein Muss sind natürlich hitzebeständige Handschuhe, da der DO bei der Benutzung sehr heiß wird.

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 24
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Camp Chef Edelstahl Kaffeekanne
Camp Chef Edelstahl Kaffeekanne
Camp Chef Edelstahl Kaffeekanne Der Perkolator funktioniert ähnlich nach dem Prinzip von Filter Kaffee. Man fühlt die Kanne ganz normal mit Wasser auf und durch das kochen schießt das Wasser durch das Steigrohr, sammelt sich oben in dem...
Inhalt 1 Stück
119,95 € *
NEU
Camp Chef Java Kaffeesatz (5-teilig)
Camp Chef Java Kaffeesatz (5-teilig)
Camp Chef Java Kaffeesatz (5-teilig) Der Perkolator funktioniert ähnlich nach dem Prinzip von Filter Kaffee. Man fühlt die Kanne ganz normal mit Wasser auf und durch das kochen schießt das Wasser durch das Steigrohr, sammelt sich oben in...
Inhalt 1 Stück
99,95 € *
NEU
Camp Chef Feuergrube + Cover
Camp Chef Feuergrube + Cover
Camp Chef Feuergrube + Cover Was gibt es schöneres abends am Lagerfeuer Stockbrot zu backen oder Marshmallows zu rösten? Mit der Feuergrube kannst du ganz leicht das gleiche Feeling erzeugen, ohne eine eigene Feuerstelle zu besitzen. Sie...
Inhalt 1 Stück
174,95 € *
NEU
Camp Chef Holzfeuer Grillwagen
Camp Chef Holzfeuer Grillwagen
Camp Chef Holzfeuer Grillwagen Mit diesem Grillwagen hast du die Möglichkeit deine Mahlzeiten am offenem Feuer zuzubereiten. Der Grillrost und die Stahlplatte sind beide höhenverstellbar. Die Platte lässt sich einfach vom Feuer...
Inhalt 1 Stück
299,95 € *
NEU
Camp Chef Teekanne
Camp Chef Teekanne
Camp Chef Teekanne Die Teekanne von Camp Chef ist aus Gusseisen. Die Kanne kann über offenem Feuer aber auch über Gasstellen genutzt werden. Sie besitzt einen großen schwarzen Metallgriff für angenehmes Tragen und ausgießen. Die Teekanne...
Inhalt 1 Stück
49,95 € *
NEU
Camp Chef Topfkratzer aus Metall
Camp Chef Topfkratzer aus Metall
Camp Chef Topfkratzer aus Metall Nie war es einfacher das Eingebrannte in deinen gusseisernen Pfannen und Töpfen zu entfernen! Aber auch Grillpfannen aus Stahl kann mit dem Topfkratzer gereinigt werden. Nach dem grillen das Kochgeschirr...
Inhalt 1 Stück
19,95 € *
NEU
Camp Chef Schürze grau
Camp Chef Schürze grau
Camp Chef Schürze grau Manchmal kann das Grillen eine ganz schöne Sauerei erzeugen, gerade auf den Kleidungsstücken durch herumspritzendes Fett. Mit der Schürze von Camp Chef kannst du das meiste verhindern! Die Schürze selbst, ist mit...
Inhalt 1 Stück
12,95 € *
NEU
Camp Chef Outdoor-Kochführer (eng)
Camp Chef Outdoor-Kochführer (eng)
Camp Chef Outdoor-Kochführer (eng) Dieser Kochführer enthält mehr als 100 Rezepte zum Grillen, für den Schmortopf, zum Räuchern und Einkochen! Also falls du etwas neues lernen willst, dann greif zu! Das Buch ist jedoch komplett auf...
Inhalt 1 Stück
12,95 € *
NEU
Camp Chef Hühnchengrill
Camp Chef Hühnchengrill
Camp Chef Hühnchengrill Mit dem Hühnchengrill von Camp Chef schaffst du es noch schneller ein ganzes Hühnchen zuzubereiten, als in einem herkömmlichen Ofen. Du kannst den Ständer mit Bier fühlen und ein leckeres Beer-Can-Chicken machen,...
Inhalt 1 Stück
29,95 € *
NEU
Camp Chef Toolset (6-teilig)
Camp Chef Toolset (6-teilig)
Camp Chef Toolset (6-teilig) Das Grillset, bestehend aus sechs Teilen, ist bspw. gut für das arbeiten mit einer Planchaplatte. Das Küchengeschirr besteht aus einem starken Spatel mit Griff, welchen man auch als Schaber nutzen kann. Einen...
Inhalt 1 Stück
29,95 € *
NEU
Camp Chef Wassertank für Alpine Stove
Camp Chef Wassertank für Alpine Stove
Camp Chef Wassertank für Alpine Stove Der Wassertank ist eine Erweiterung für den Alpine Stove und hat ein Fassvermögen von 11 Liter und besitzt einen Hahn in einem Messing-Stutzen. Der Edelstahlbehälter wird an den Alpine befestigt und...
Inhalt 1 Stück
129,95 € *
NEU
Camp Chef klappbare Seitenregale für Explorer Stove
Camp Chef klappbare Seitenregale für Explorer...
Camp Chef klappbare Seitenregale für Explorer Stove Die beiden Seitenregale für den Explorer Stove bieten die mehr Ablagemöglichkeiten für Grillwerkzeug oder um Schüsseln mit Beilagen. Sie sind abklappbar und bieten somit die vorherige...
Inhalt 1 Stück
49,95 € *
1 von 24
Zuletzt angesehen