Zutaten

Zutaten

500 g Schweinerücken
400 g geräucherter Schweinebauch
3 Stück Paprika (rot, grün & gelb
2 Esslöffel Rapsöl
5 Stück Zwiebeln
2 Esslöffel Tomatenmark
3 Stück Knoblauchzehen
1.5 Teelöffel mittelscharfer Senf
1.5 Esslöffel Currypulver
1 Teelöffel Koriander
1.5 Teelöffel Kreuzkümmel
0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
1 Teelöffel Ingwer
1 Teelöffel Thymian
1 Teelöffel Pfeffer
1.5 Teelöffel Salz
0.5 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
2 Teelöffel Honig
100 ml Rotweinessig oder Balsamico
1.6 kg stückige Tomaten
500 ml Fleischbrühe

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Kochzeit: 2 h
  • Gesamtzeit: 2 h 20 min

Zubereitung

1.

Schneidet das Fleisch für die Schaschlikspieße in gleichgroße und spießgerechte Stücke.

2.

Die Doppelspieße werden nun abwechselnd mit Fleisch, Zwiebeln und Paprika bestückt. Dabei sollte rund die Hälfte der Paprika und Zwiebeln für die Zubereitung der Soße übrige bleiben.

3.

Jetzt die Spieße auf dem Grillrost (alternative auf einer Plancha) von allen Seiten bei mittler Hitze um die 220 Grad in der direkten Hitze angrillen, so dass sie ein bisschen Farbe bekommen.

4.

Für die Soße bratet ihr in einem Topf im heißen Öl den in kleine Würfel geschnittenen Bauchspeck an.

5.

Jetzt kommen hinzu: Zwiebeln, geschälter und gehackter Knoblauch und die Paprika -alles leicht anbraten. Dann das Tomatenmark zugeben, verrühren und ein wenig anrösten

6.

Die Gewürze, den Senf, Honig als auch und den Essig unterrühren

7.

Stückigen Tomaten und Fleischbrühe zugeben und alles vermischen.

8.

Die bestückten und leicht angegrillten Schaschlik-Spieße in einer Grillform platzieren.

9.

Bei 140 Grad, für etwa eine Stunde garen lassen.