Watersmoker - Das perfekte Grillerlebnis

Watersmoker

Du liebst ein saftiges und gut gegartes Steak? Wahrscheinlich bist Du sogar ein Fan amerikanischer Grillart, denn wo sonst wird so viel gegrillt wie in Amerika? Amerika ist weit weg, aber Du möchtest trotzdem das perfekte BBQ-Erlebnis auf dem Balkon oder der Terrasse erleben. Kein Problem! Hole Dir doch einfach die Vielfalt amerikanischer Grillart nach Hause und begeistere Deine Familie, Freunde und Nachbarn mit einem Barbecue Grill in Form eines Watersmokers. Mit einem Watersmoker gelingt Dein BBQ nicht nur, sondern der Erfolg spricht für sich. Ein guter Watersmoker ist dickwandig, er ist sehr vielseitig und bietet viele Extras für ein besonderes Grillerlebnis. Aufgrund seines einzigartigen Grillsystems kannst Du darauf sogar Deine Lieblingsgerichte mit unterschiedlichen Kochtechniken problemlos zubereiten.

Filter
Watersmoker – was genau versteht man darunter?

Aufgrund ihrer Kugelform werden Watersmoker auch Bullet-Smoker genannt. Gut zu erkennen sind diese Smoker an ihrem geraden und aufrechten Aufbau. Oben im inneren Bereich des Smokers befinden sich im Normalfall zwei übereinander liegende Grillroste, quasi wie Etagen gestaffelt! Des Weiteren befindet sich darin eine Wasserwanne. Die Wasserwanne verhindert das Austrocknen des Grillguts und erzeugt dazu eine hohe Luftfeuchtigkeit im Inneren des Grills. Möchtest Du den Watersmoker aktivieren, musst Du darauf achten, dass die Wanne regelmäßig mit Wasser gefüllt ist. Im unteren Bereich befindet sich der Kohlekorb. Dieser wird mit Holzkohlebriketts befüllt.

So wie Autoreifen nicht gleich Autoreifen ist, gibt es auch hier Unterschiede. Wenn Du Interesse an einem Watersmoker hast, solltest Du einige Punkte beachten, damit Du die richtige Wahl triffst. Hier ein paar Entscheidungshilfen:

  • Material
  • Grillfläche
  • Funktion
  • Gewicht 
Worauf kommt es an? 
  • Material: Bei der Wahl des Smokers ist die Materialstärke nicht unwichtig. Diese sollte mindestens 2 mm und stärker betragen. Die Temperatur ist auch von der Materialstärke abhängig. Bei zu dünnem Material verringert sich die Temperatur wesentlich schneller. Zudem sollte die Lackierung hitzebeständig sein, damit es auf dem Smoker nicht zu einer Blasenbildung kommt. Dein Watersmoker sollte auch gut verarbeitet sein. Eventuelle Lücken zwischen den Bauteilen sind absolut schädlich für ein positives Grillergebnis. Sollte es bei Deinem Smoker der Fall sein, dann solltest Du ihn besser tauschen oder selbst Keramikband oder Ofendichtschnur abdichten. 
  • Grillfläche: Wenn Du gerne mit vielen Freunden oder der ganzen Familie smoken möchtest, ist die Größe der Grillfläche nicht unwichtig. Mehr Platz auf dem Grill bedeutet auch, mehr Grillgut auf der Grillfläche. Aufgrund der Tatsache, dass der Watersmoker sowieso meist über zwei Grillroste verfügt, verdoppelt sich die Grillfläche, muss aber nicht immer ausreichen!
  • Funktion: Funktionen wie Thermometer oder Wasserwanne sollten automatisch bei jedem Watersmoker vorhanden sein. Die etwas hochwertigeren exklusiven Modelle verfügen über noch weitere Extras. So bieten einige Hersteller bei der Funktion des Watersmokers, den Smokerring in der Mitte zu entfernen, was den Transport erleichtert. Bei vielen Modellen befindet am Deckel ein Luftabzug, mit dem Du die Temperatur steuern und regulieren kannst.
  • Gewicht Natürlich ist das Gewicht eines Watersmokers abhängig von der Größe und vom Material. Leichtere Smoker gibt es schon mit einem Gewicht ab 6 kg. Die schweren Smoker wiegen in etwa 30 kg. Rechnen solltest Du bei größeren Smokern mit ungefähr 20 kg Gewicht. Im Vergleich: Ein Smoker der klassischen Art wiegt im Schnitt 150 kg. Entscheidend ist nicht hauptsächlich das Gewicht, sondern, für welchen Zweck Du den Watersmoker verwenden möchtest.

Nicht jeder wohnt in einer Villa, daher zeichnet sich der Vorteil von einem Watersmoker darin ab, dass er gegenüber einem normalen BBQ-Smoker viel weniger Platz für sich beansprucht. Wenn also die Terrasse oder Balkon in der Größe sehr übersichtlich ist, dann ist der Watersmoker wie 6 richtige für Dich als Smoker-Fan. Ein weiterer Vorteil ist der verhältnismäßige günstige Preis.