Spoga Gafa Messe 2016 - Die Neuheiten!

Alle Jahre wieder treffen sich die Größen der Grillbranche in Köln um die Neuheiten für die nächste Saison zu präsentieren. Wie jedes Jahr haben wir uns die Neuheiten präsentieren lassen, von Anbietern die wir bereits in unserem Sortiment haben und denen, die vielleicht noch hinzukommen, aber seht selbst:

Gestartet sind wir bei Napoleon, die mit einer komplett neuen Serie für die nächste Saison daher kommen. Rouge so nennt sich die neue Serie, die die Mittel- bis Oberklasse für Napoleon darstellen wird. Größentechnisch liegt diese Serie zwischen dem Triumph 410 und Triumph 495, jedoch gibt es einige entscheidene Unterschiede zur Triumph Serie.

Diese Serie wird es in 3 verschiedene Ausführungen geben: Die Basisversion mit schwarzem Deckel und Unterschranktüren, inkl. abklappbarer Seitenteile sowie Rosten aus Gusseisen. Die höhere Ausstattungsvariante kommt ebenfalls in schwarz daher, besitzt jedoch einen abklappbaren Seitenbrenner, welchen wir hier sehen:

Die Luxusversion des Rouge's kommt etwas anders daher, sie besitzt einen doppelwandigen Deckel aus Edelstahl,
zwei Türen aus Edelstahl, die Grillroste aus Edelstahl und nun kommt die größte Neuerung im Hause Napoleon's, dieser Rouge besitzt eine abklappbare Sizzle Zone.
Dies gab es vorher noch nie und stellt das absolute Highlight der Messe dar.

Wie auf den Bildern gut zu erkennen ist,
verwendet der Rouge das Deckeldesign der größeren Prestige-Serie
und auch ebenfalls die Alugusswanne und Edelstahlflammenabweiser wie Sie in der Prestige-Serie verbaut werden.
So konnte Napoleon einen absoluten spitzen Grill erschaffen für alle die,
die vielleicht nicht so viel Platz haben um sich einen großen Prestige P500
auf den Balkon oder in den Garten zu stellen.

 

Auf der Messe gibt es nicht nur Grills und Zubehör sondern auch Gewürze und Saucen,
unser Partner Don Marco's konnte uns seine Neuheiten präsentieren und eins ist Gewiss,
es wird eine sehr leckere Saison 2017!

Erstmals gibt es Saucen von dem Don der Grillgewürze!
Diese Saucen werden in einer ausgezeichneten Qualität hergestellt und schmeckten uns sehr gut.
Die Mischungen scheinen auf den ersten Blick eher exotisch zu sein,
passen jedoch prima zu den verschiedensten Grillgerichten.
Neben neuen Saucen gibt es auch neue Gewürzmischungen,
sogenannte Brine-O-Magic Laken zum Einlegen.
Diese gibt es für die jeweiligen Gerichte ob Geflügel, Fleisch oder Fisch.
Als weitere Neuerung wird es bald die Gewürze von Don Marco's nicht mehr in den bekannten kleinen Tüten geben,
sondern nur noch in Streuern, welche dank UV Schutzfolie gegen Lichteinflüsse geschützt sind.
Die großen 630 Gramm Beutel betrifft dieses jedoch nicht.

 

Bei Enders konnten wir eine Neuerung in Sachen Grill-Accessoires finden, die neuen Grill Mags!
Hierbei handelt es sich um ein magnetisches Haltesystem mit dem sie Ihr Grillzubehör ideal am Grill befestigen können.

So haben Sie ihr Zubehör immer griffbereit an ihrem Grill.
Des Weiteren gibt es den bereits bekannten Kansas 3 Black für die nächste Saison auch als 2 Brenner inklusive Seitenbrenner und einen Enders San Diego als 3 Brenner.

 

Viele kennen Sie bereits von Youtube oder haben Sie auch schon einmal live gesehen,
die afrikanischen Traditions-Grills "Braai". Unser Lieferant BBQ Scout hat uns den Braai von Megamaster vorgeführt und dies wollen wir ihnen nicht vorenhalten.

Bei diesem traditionellen Holzkohle-Grill wird in der Mitte ein Feuer mit Holzscheiten entzündet.
Sobald die Scheite zur Glut heruntergebrannt sind,
wird die Glut mit einem Haken unter die Grillroste geschoben und es wird dann auf dieser frischen Glut gegrillt.
Ein tolles Verfahren für einen gemütlichen Grillabend.

Neben den "Braai's" von Megamaster haben wir auch die beliebten Pellet-Smoker von Traeger gefunden.
Hier gibt es ein paar neue Zubehörartikel und gleich zwei neue Pellet-Smoker.


Auf dem Bild vorne links ist ein neues Einstiegsmodell zu erkennen.
Dieser Pellet-Smoker ist etwas kleiner als der bereits bekannte Pro Series 22 und passt somit ganz toll auf einen Balkon oder einer kleineren Terrasse.
Mit einem Preis von 699€ bildet sich hier auch ein komplett neuer Einstieg in die Pellet-Smoker-Welt.

Die größte Neuerung allerdings ist der Smoker Timberline. Mit dem Timberline 850 wird es ab nächster Saison einen sehr stabilen Pellet-Smoker geben,
welcher wie der Bob Grillson über eine App-Steuerung per Wifi verfügt.
Mehrere Ebenen, ein doppelwandiger Deckel und Grillroste aus Edelstahl,
sind nur eine kleine Aufzählung der Neuerungen an diesem Gerät.

Wir sind gespannt wann wir das erste Mal mit diesem Monster von Pellet-Smoker arbeiten dürfen!

 

Unsere Reise über die Messe ging weiter über Rösle und Barbecue Masters zu Beefer, hier sind einige Bilder dazu:

 

Bei Outdoorchef gab es auch was Neues. Die neue D-Line bzw. die Dualchef-Serie.
Hierbei handelt es sich um eine komplett neue Grillserie die ein interessantes Feature bietet.
Die Grillkammer ist in zwei Teile unterteilt, damit man besser mit zwei verschiedenen Temperatur-Zonen arbeiten kann.
Dazu kommt eine neue Brennerform, Flammenabweiser aus Edelstahl und etwas neues Zubehör. Diese Serie wird es als 3 und als 4 Brenner in Schwarz und Edelstahl geben.

 

Die größte Innovation auf der Messe hatte wohl Broil King zu bieten!
Jeder kennt Grillroste aus Gusseisen und Grillroste aus Edelstahl,
doch bisher hat niemand versucht diese beiden Materialen zu verbinden.
Broil King ist der erste Hersteller,
welcher die neuen Edelstahlgussroste mit ihren Grills der Imperial-Serie oder als Zubehör zum Nachrüsten anbietet.
Diese Grillroste bieten einen entscheidenen Vorteil,
sie verbinden die besten Eigenschaften beider Werkstoffe und
das größte an diesen Rosten ist, sie brechen bei einem Sturz nicht mehr auseinander,
wie es mit Gussrosten in der Vergangeheit der Fall war.

Neben den neuen Rosten gibt es auch etwas Neues in Sachen Grills.
Der Imperial bekommt kleine Geschwister und einen schwarzen Ableger.
Neben dem Imperial 690 XL wird es ab nächster Saison ebenfalls einen Imperial 590 Pro und 490 Pro geben.
Alle Modelle sind mit den neuen Edelstahlgussrosten ausgestattet und verfügen nun über eine neue Grill-Innenbeleuchtung.

 

Das letzte Ziel unserer Reise sollten unsere Partner von Weber Stephen sein,
die in der Halle 1 wieder alles präsentiert haben was ging.

Neben den neuen Zubehörregalen und POS-Einrichtungen (Point of Sales) für die neue Saison,
gab es auch einige Änderungen und Neuerungen zu sehen,
unter anderem der neue Weber Summit Charcoal Grill.
Ein wahres Ungetüm von Grill.

Es gibt in Sachen Holzkohle-Kugelgrills kleine Änderungen bei Weber.
In Zukunft wird es ein etwas kleineres Sortiment an Kugelgrills geben,
neben dem 47cm Bar-B-Kettle,
gibt es dann einen 47cm Kugelgrill mit GBS-Grillsystem und den Master Touch in den gewohnten Ausführungen.
Das absolute Highlight der Kugelgrills soll dann nur noch der Summit Charcoal darstellen,
den es mit Gaszündung in normaler Version oder als Performer Variante mit Seitentisch geben wird.

Als weitere Neuerung wird es bald ein bzw. zwei neue Thermometer von Weber geben. Das bereits auf dem Markt bekannte iGrill Thermometer,
welches die Temperatur via Bluetooth auf ein Smartphone oder Tablet überträgt, wird nun über Weber vermarktet.

Zum Start gibt es eine Mini-Variante welche über einen Kerntemperatursensor verfügt und mittels Status-LED seinen Status anzeigt.
Die zweite Variante ist die altbekannte Version mit 4 Anschlüssen für Temperatur-Fühler (2 im Paket enthalten). Dazu kommt ein Display welches die aktuelle Temperatur anzeigt.
Die Thermometer können mittels Magnet am Grill direkt befestigt werden. 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.