Zutaten

Zutaten Tortillas Pico de Gallo

10 Stück Tomaten
2 Stück Rote Zwiebeln
1 Bündel Koriander
3 Stück Chilli
3 Esslöffel Limettensaft
4 Teelöffel Olivenöl
0.5 Stück Eisbergsalat
400 g Mexican Cheddar Cheese Mix
10 Stück Tortillas
320 g Rib-Eye Steak (optional)

Zutaten Big Mikes White Love Sauce

1 Stück Schmand
1 etwas Olivenöl
2 Zehe Knoblauch (gepresst)
2 Teelöffel Limittensaft
1 Teelöffel Salz

Zutaten Guacamole

1 Stück Avocado
1 Stück Tomate (entkernt)
2 Zehe Knoblauch
2 Teelöffel Limettensaft

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Kochzeit: 10 min
  • Gesamtzeit: 30 min

Zubereitung Tortilla Pico de Gallo

1.

Für die Füllung entkernen wir als erstes die Tomaten und hacken diese, die Chilis und die Zwiebeln in kleine Würfel und geben alles zusammen mit dem Öl und den Gewürzen in eine Schüssel. Den Koriander schneiden wir fein ab und vermengen das Ganze zusammen mit der fertigen Gemüse-Kräuter-Masse. Der gesamte Mix wird nun kaltgestellt, um durchzuziehen.

2.

Bei Big Mikes White Love Sauce nehmen wir eine kleine Schüssel o.Ä. und füllen alle Komponenten hinein und vermengen sie gut. Anschließend schmecken wir alles mit Salz ab.

3.

Jetzt wird´s grün! 

Für die Guacamole halbieren wir die Avocado rundherum um den Kern, den wir im Anschluss, entweder mit dem Messer oder mit dem Löffel, entfernen.

4.

Nach diesem Schritt verrühren wir alle Komponenten gut miteinander und schmecken mit Salz und Pfeffer ab.

5.

Den Eisbergsalat halbieren wir und schneiden ihn in schmale Streifen.

6.

Je nach Stärke des Steaks variiert der Garpunkt. 

In unserem Fall waren es 400 Gramm - Hierbei wird das Steak von beiden Seiten für ca. 90 bis 120 Sekunden scharf angegrillt, bevor es dann in die indirekte Zone bei ca. 110 Grad zum Garziehen platziert wird.

7.

In der Zwischenzeit haben wir die Tortillas mit Öl bestrichen und kurz von einer Seite auf dem Grill angeknuspert. 

Nach weiteren 15 Minuten hatten wir unsere gewünschte Kerntemperatur von 54 Grad erreicht und konnten anschneiden.

8.

Nun bestreichen wir die Tortillas als erstes mit der frischen Guacamole bevor wir den mittleren Teil mit etwas Käse, Eisbergsalat, der Pico de Gallo und der White Sauce bestücken. Wer mag kann noch schmale Tranchen vom Rib Eye drauf geben.

9.

Als letzten Schritt wird die Tortilla über die mitte zusammengeklappt und ist bereit für den Verzehr. 

Wir wünschen guten Appetit